3G-Regelung

Seit dem 25.08.2021 gilt in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung, die Indoor-Sport grundsätzlich ohne Einschränkungen erlaubt. Gleichzeitig hat der Gesetzgeber die sogenannte 3G-Regel eingeführt. Diese greift immer dann, wenn einer der folgenden Punkte erfüllt ist:

  1. Die 7-Tage-Inzidenz liegt an mindestens fünf Tage hintereinander bei mehr als 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern.
  2. Die Warnstufe wurde per Allgemeinverfügung festgestellt.

Momentan sind wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die 3G-Regel umzusetzen. Was das für euch bedeutet, möchten wir euch an dieser Stelle so einfach wie möglich erklären:

  • Ihr seid geimpft oder genesen?
    Dann bringt bitte beim nächsten Mal euren Nachweis mit. Falls Du einen Impf- oder Genesungsnachweis hast, kannst Du diesen ab sofort in der Tanzschul-App hinterlegen. Sobald wir Deinen Nachweis geprüft haben, ist keine Vorlage bei Deinem Besuch in der Tanzschule mehr notwendig.Bitte beachtet, dass seit eurer finalen Corona-Schutzimpfung 14 Tage vergangen sein müssen, damit ihr als vollständig geimpft geltet. Als genesen zählt ihr dann, wenn ihr die Corona-Infektion hattet und nachweislich seit über 28 Tagen wieder geheilt seid.
  • Ihr seid NICHT geimpft oder genesen?
    Dann müsst ihr beim Betreten bitte einen negativen Corona-Test vorlegen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden bzw. im Falle eines PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein. Für den Fall, dass ihr keinen offiziellen Test machen konntet, halten wir Schnelltests für euch bereit, die ihr für 3 Euro kaufen und vor unseren Augen selbst durchführen könnt. Plant in diesem Fall bitte ausreichend Zeit ein. GANZ WICHTIG: Für Kinder unter 6 Jahren sowie für Jugendliche, die regelmäßig in der Schule getestet werden, gilt KEINE Testpflicht.
  • Keines der 3 G’s trifft auf euch zu und ihr möchtet euch auch nicht testen lassen?
    Wir haben vollstes Verständnis für jede freie Entscheidung. Leider ist die Teilnahme an unseren Tanz- und Fitnesskursen dann aktuell nicht möglich. Ihr könnt uns glauben: Wir wünschten es wäre anders und möchten niemanden ausschließen. Aber auch für euch finden wir eine Lösung. Nehmt dazu bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Auch wenn es manch einem nicht so vorkommen mag, ist die neue Verordnung die Grundlage dafür, dass Tanzschulen und Fitnessstudios langfristig geöffnet bleiben können. Also lasst uns gemeinsam die Maßnahmen befolgen und das Virus weiter bekämpfen. Beachtet dazu bitte auch weiterhin unser Hygienekonzept:

  • Bitte checkt euch immer beim betreten der Tanzschule ein.
  • Bitte tragt beim Betreten unserer Räumlichkeiten einen Mund-Nasen-Schutz. Sobald ihr im Saal seid oder im Barbereich sitzt, dürft ihr diesen selbstverständlich absetzen.
  • Für die Belegung der Säle gibt es keine Obergrenzen mehr. Außerhalb der Säle bitten wir euch, die bekannten Abstandsregeln einzuhalten und auf Begrüßungen mit Körperkontakt zu verzichten.
  • All unsere Säle sind mit einer leistungsstarken Lüftungs- und Luftfilteranlage ausgestattet. In den Pausen und zwischen den Unterrichten werden alle Säle zusätzlich gelüftet.
  • Wir haben an mehreren Stellen Hygienespender platziert und bitten euch herzlich, diese vor Unterrichtsbeginn zu benutzen.
  • Die Bar ist geöffnet und ihr dürft in der Pause und nach dem Unterricht auch gerne an den Tischen Platz nehmen.
  • Eltern, die ihre Kinder zum Tanzen bringen, dürfen während des Unterrichts gerne bei uns bleiben. Da ihr selbst nicht eingecheckt seid, müsst ihr euren Aufenthalt aber bitte über die Luca App oder auf unseren Kontaktformularen dokumentieren.
  • Personen, die während der letzten 14 Tage Kontakt mit einer Person hatten, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde, dürfen nicht am Unterricht teilnehmen. Gleiches gilt für Personen mit Erkältungs- oder Grippesymptomen und Fieber.

Unser Ziel ist eine gute Balance zwischen sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen und unbeschwertem Freizeitvergnügen. Denn: Trotz aller Regelungen möchten wir vor allem, dass ihr die Zeit bei uns wieder in vollen Zügen genießen könnt. Wir freuen uns auf euch!

 

Die 3G Regel im Überblick

Zurück