Höflichkeit, Respekt und Eleganz

Der Gesellschaftstanz-Kursus ist seit jeher wichtiger Bestandteil in der sozialen Entwicklung und ein sinnvoller Ausgleich zu unserem zweckgebundenen, technisierten und kognitiven Alltag. Die Erfahrungen, die ein solcher Tanzkurs bieten kann, sind unersetzlich : Bewegung zu Musik, der Kontakt zum anderen Geschlecht und anderen Teilnehmenden, der korrekte Umgang miteinander und speziell für Jugendliche das Kennenlernen des möglichen zukünftigen Berufes. Neben den sozialen Aspekten und der Ausbildung zur korrekten Musik-und Bewegungsumsetzung sind übergeordnete Ziele, wie z.B. Konzentrations - und Koordinationsfähigkeit; Förderung der Kreativität ; Selbstbewußtsein ; Erweiterung des Bewegungsspektrums etc. unser Ziel beim Unterricht

Aber auch Stil und Etikette stehen auf dem Plan beim Anti-Blamier-Programm für Jugendliche.

Folgende Leistungen sind im Kursbeitrag enthalten:

  • 11 Unterrichtseinheiten á 60 Minuten ohne Pause
  • 4 Wochen freiwilliger Sonderkurs im Solotanzberiech (Hip Hop, Shuffle,…)
  • Mittel- und Abschlussballkarte für die Schülerinnen und Schüler
  • Elterntanzstunde zur Vorbereitung für den Abschlussball
  • Zugang zur Tanzschulapp inklusive Lehrvideos

Unsere Schultanzkurse finden, wenn nicht anders ausgeschrieben, in den Räumlichkeiten der Tanzschule in Georgsmarienhütte statt. Der Abschlussball wird im Freizeitland Hasbergen oder in der OsnabrückHalle mit einer Live-Band, DJ und Showprogramm veranstaltet (sofern er Corona bedingt stattfinden darf).